Print version example template
Freiwilligenzentrum Fürth
Druckversion der Seite: Eigene Projekte

Eigene Projekte

Neben der Aufgabe als Freiwilligenagentur, also der Vermittlung Freiwilliger in Einrichtungen, versteht sich das Freiwilligen Zentrum Fürth (FZF) auch als Projektentwickler.

Neue Projekte können dabei auch in Teams aus Haupt- und Ehrenamtlichen entstehen, wo man eigene Ideen einbringen kann. Wenn die Rahmenbedingungen passen, besteht für engagierte Freiwillige die Möglichkeit, ihre Projektideen im Freiwilligenzentrum umzusetzen. 

Die in den Projekten aktiven Freiwilligen sind eng an das Freiwilligenzentrum angebunden, die beteiligten Einrichtungen sind Projekt-Kooperationspartner. Damit ist einerseits die gemeinschaftliche Rückbindung hier verankert, die Identifikation mit dem FZF wächst. Andererseits ist es möglich, das Synenergiepotential zwischen den unterschiedlichen Aktivitäten und Projektideen besser zu nutzen. Zum Beispiel kam die Initiative für das Kinderbuchhaus von Freiwilligen aus dem Schulprojekt und sie sorgten auch tatkräftig für die Realisierung dieses Projekts. 

Nach einem ausführlichen Beratungsgespräch, bekommen Sie die Möglichkeit in verschiedenen Einrichtungen oder Projekten zu „schnuppern“. Sie bestimmen den Umfang Ihres Engagements. Auch wenn Sie sich nach der Probephase entschieden haben, besteht die Möglichkeit, in andere Projekte zu wechseln. Bei Ihrer Freiwilligenarbeit sind Sie haftpflicht- und unfallversichert, Fahrtkosten und Auslagen werden von uns ersetzt. Neben einer Kontaktperson an Ihrem Einsatzort gibt es immer auch einen hauptamtlichen FZF- Ansprechpartner. Sie werden regelmäßig zu Gruppentreffen, Fortbildungen und anderen Veranstaltungen, die wir im Rahmen unserer Anerkennungskultur anbieten, eingeladen.

Auch sonst können Sie sich jederzeit an uns wenden oder uns im Büro besuchen, denn das Freiwilligenzentrum ist auch Ihr Haus.