Zur Startseite Kontakt Druckversion/NurText-Version

Archiv

Hier haben wir für Sie unsere älteren Meldungen archiviert.


Donnerstag, 01. Juli 2010

Kaffee, Brötchen und Erfahrungen

Erfahrungsaustausch beim Freiwilligen-Frühstück des Freiwilligen Zentrum Fürth: Nicht nur Rezepte für den mitgebrachten Kuchen, sondern vor allem auch Erfahrungen mit ihrem Ehrenamt tauschten die zwölf Freiwilligen rege aus, die im Juni der Einladung des Freiwilligen Zentrums Fürth (FZF) zum Frühstück gefolgt waren. Bei einem reichhaltigen Buffet in den gemütlichen Räumen in der Theresienstraße fanden die Teilnehmenden, die sich in unterschiedlichen Projekten und Organisationen engagieren, schnell Parallelen.
[mehr lesen...]

Dienstag, 29. Juni 2010

Türkisch Vorlesen im Kindergarten

Zweisprachig aufzuwachsen kann für ein Kind in einer multikulturellen Gesellschaft vorteilhaft sein. Es gilt als wissenschaftlich erwiesen, dass Kinder, die ihre Muttersprache gut sprechen, sich die deutsche Sprache leichter aneignen. Das sieht auch Christiane Röhring so, sie leitet den Kindergarten St. Paul in der Sonnenstraße, in dem sich 16 Nationen zusammengefunden haben. Sie legt Wert darauf, ihren Schützlingen die deutsche Sprache grammatikalisch korrekt zu vermitteln. Daneben sollen die Kinder sich ihrer Muttersprache und ihrer eigenen Kultur bewusst werden. Bücher leisten dabei einen wichtigen pädagogischen Beitrag. Aus diesem Grund nahm sie eine vom Kinderbuchhaus des Freiwilligen Zentrums Fürth organisierte Vorleseaktion in türkischer Sprache gerne an.
[mehr lesen...]

Dienstag, 15. Juni 2010

Der Pate geht online

Laptop-Spende für das Freiwilligen Zentrum Fürth: Dank der mittelständischen Excella GmbH aus Feucht stehen dem Freiwilligen Zentrum Fürth (FZF) neuerdings vier Laptops für die gemeinnützige Arbeit zur Verfügung. Die Geräte übergab Bernhard Szabó, IT-Leiter des Chemie- und Pharmaproduzenten kürzlich an das Projekt Bildungspaten im FZF. Im Projekt Bildungspaten übernehmen Freiwillige eine Patenschaft für Hauptschüler und begleiten sie bei ihrem Start ins Berufsleben. Der ehemalige Diplom-Kaufmann Gerd Stein engagiert sich seit fast drei Jahren ehrenamtlich in Fürth.
[mehr lesen...]

Mittwoch, 26. Mai 2010

Eine wirkliche Bereicherung

Freiwilligen-Portrait: Ursula Schätzlein: Ursula Schätzlein gehört zu den Ehrenamtlichen der ersten Stunde im Freiwilligen Zentrum Fürth (FZF). Seit September 2008 arbeitet die ehemalige Innenarchitektin im Projekt Wohnberatung mit. Da ihr diese Aufgabe kräftemäßig noch Spielraum ließ, fragte sie nach einer weiteren Einsatzmöglichkeit. In einem ausführlichen Beratungsgespräch mit der FZF-Mitarbeiterin Erna Kiehnlein, stellten sich schnell ihre Interessen, besonderen Fähigkeiten und Wünsche heraus. Das Freiwilligen Zentrum vermittelte sie an die Diakonie Fürth, in der Ursula Schätzlein nun das Angebot „Senioren unterwegs“ mitgestaltet.
[mehr lesen...]

Donnerstag, 20. Mai 2010

Sprungbrett Ehrenamt

Zwei ehemalige Quellemitarbeiter beschreiben ihren Weg zum Freiwliigen Zentrum Fürth. „Du bist Vertrauter, du bist Berater, du bist Seelentröster für die Kinder“, beschreibt Monika Follmer mit leuchtenden Augen ihre neue ehrenamtliche Tätigkeit in der Grundschule Maistraße. Als ehemalige Mitarbeiterin der Einkaufsdisposition bei Quelle stand sie nach dem Konkurs im November 2009 vor dem beruflichen Nichts. Erschienen ihr die ersten Wochen der Arbeitslosigkeit noch wie Freizeit, konnten die mühselige Stellensuche und das „Hausfrauendasein“ die entstandene Lücke nach 18 Jahren Quellezugehörigkeit nicht mehr ausfüllen.
[mehr lesen...]

Donnerstag, 29. April 2010

Freiwilligen-Info-Börse Fürth

Am Freitag, den 24. September 2010 wird von 14:00 bis 18:00 Uhr im City Center Fürth die erste Fürther Freiwilligen-Info-Börse (FIB) veranstaltet. Die Aktion wird im Rahmen der "Woche des bürgerschaftlichen Engagements" durchgeführt.
[mehr lesen...]

Freitag, 23. April 2010

Freiwilligenfrühstück

Um den Kontakt unter Freiwilligen und deren gegenseitige Wahrnehmung zu unterstützen, werden im Freiwilligen Zentrum regelmäßig Austauschtreffen durchgeführt. Hierzu laden wir alle Freiwilligen und Interessenten herzlich ein. Die Austauschtreffen erfolgen im Rahmen eines gemeinsamen Frühstücks. Zum nächsten Frühstück treffen wir uns am Dienstag, den 22. Juni 2010 9:30 - 11:00. Falls Sie kommen, geben Sie uns bitte eine kurze Nachricht. Wir freuen uns auf Sie!